Save the date – 3. Workshop „Kreativität im Unternehmen“

„Visuelle Experimente“ so der Titel des Kreativtages des Forum Innovation in der Tapetenfabrik Bonn-Beuel am 17.9.2015, ab 16.00 Uhr

Bonn, 06. Juli 2015 Kreativität und Technik gehören eng zusammen, sind sich die Initiatoren des Forum Innovation in Bonn sicher. Aus diesem Grund gibt es in diesem Jahr auch bereits den 3. Kreativtag. Es wird um „visuelle Experimente“ gehen. Das Thema ist bewusst klar formuliert, inhaltlich jedoch breit gefächert, um möglichst viele Teilnehmer anzusprechen.

Dr. Christine Lötters begleitete schon 2014 den 2. Kreativ-Workshop des Forum Innovation

Dr. Christine Lötters begleitete schon 2014 den 2. Kreativ-Workshop des Forum Innovation

Moderiert wird der Workshop erneut von Dr. Christine Lötters, SC Lötters Bonn. Ihr ist es im letzten Jahr gelungen, die Teilnehmer abwechslungsreich durch das Programm zu begleiten. Zielgruppen sind wie im letzten Jahr, Unternehmer und Mitarbeiter in überwiegend technischen Berufen. Sie sollen motiviert werden, über die Grenzen des Alltags hinwegzugehen. Gerade im sog. MINT Bereich ist der Anteil an Normen und Regeln sehr hoch. „Da müssen bewusst Räume geschaffen werden, in denen man keine Fehler machen kann, um neue Wege gehen zu können und vor allen Dingen den Kopf frei zu machen“, betonen Peter Marth, Mitorganisator des Kreativ-Workshops und Mitglied im Lenkungskreis des Forum Innovation und Dr. Rainer Neuerbourg, treibende Kraft im Hause der IHK im Forum Innovation.

Am 17. September 2015 startet der 3. Workshop um 16.00 Uhr in den kreativen Räumen der Tapetenfabrik Bonn-Beuel. Begonnen wird mit verschiedenen Impuls-vorträgen, die das Thema „Visuelle Experimente“ aus unterschiedlichen Sichten beleuchten. Christine Lötters begleitet die Teilnehmer dabei durch ein abwechslungs-reiches Programm, das im Detail noch nicht feststeht. Nur so viel ist klar, es wird wieder eine spannende Verbindung von Theorie und Praxis geben.

Reservieren Sie sich bereits jetzt den Termin.