EMIKO mit OBI – gemeinsam mit Drucksprühern und EM gegen Feuchtigkeit und Schimmel in den Hochwassergebieten

15.000 l EM und 1.000 Drucksprüher sind bereits auf dem Weg…
22. Juli 2021/von Philipp Roettgers

EMIKO startet Hilfsangebot für Hochwassergeschädigte in der Region

15.000 l EM warten darauf, Betroffene bei den Reinigungsarbeiten…
20. Juli 2021/von Philipp Roettgers

EMIKO versorgt Deutsches Museum Bonn mit neuem Material für Matsch-Workshops, um auch für die Sommerferien gerüstet zu sein

Matsch-Workshops zum aktiven Umweltschutz bleiben der Renner…
29. Juni 2021/von Philipp Roettgers
Die Kosmetikserie EMIKO®Care (Foto EMIKO_Katharina von der Kall)

EMIKO stellt neue Kosmetikserie EMIKOCare vor

Kosmetikprodukte haben bei EMIKO in Meckenheim eine lange Tradition…
1. Juni 2021/von Philipp Roettgers

Moritz Mühlen ist neuer Geschäftsführer bei EMIKO

Meckenheim 20.05.2021 "Gekommen, um zu bleiben", so das Motto…
20. Mai 2021/von Philipp Roettgers

EMIKO bewirbt sich um den Mittelstandspreis „Ludwig 2020/2021“

Die letzten 12 Monate haben gezeigt, dass die Umwelt- und Biotechnologen…
15. April 2021/von Philipp Roettgers

EMIKO Gruppe startet mit Impfung des Rheinauensees

Meckenheim, 15. März 2021 "Wir freuen uns sehr, dass der Grundstein…
15. März 2021/von Philipp Roettgers
Anne Nettersheim

EMIKO Gruppe startet mit neuer Leitung im Bereich Agrar ins neue Jahr

Meckenheim 26.01.2021. "Gerade im Bereich Agrar sind wir in…
26. Januar 2021/von Philipp Roettgers
Screenshot Homepage EMIKO Akademie

EMIKO Akademie präsentiert Jahresprogramm 2021

Webinare und Präsenztermine übers Jahr verteilt bestimmen…
13. Januar 2021/von Philipp Roettgers
Die neue Fertigungshalle der EMIKO-Gruppe in Meckenheim hinten links im Bild

EMIKO erweitert Produktion

Während der letzten Monate hatte man bei der EMIKO-Gruppe in…
1. Dezember 2020/von Philipp Roettgers
Michael Pieck und Gisela Hein (rechts) übergeben Joe Kunz (Mitte) Urkunde und Ehrennadel des CSR-Botschafters

EMIKO stellt mit Joe Kunz weiteren CSR-Botschafter

Nachhaltigkeit und ökologische Lebensweise sind wichtige Bausteine…
5. November 2020/von Philipp Roettgers
Matschball-Workshop für Grundschulen hält Einzug ins MINT-Kursprogramm des Deutschen Museums Bonn (Foto Deutsches Museum Bonn)

Viren haben Hochkonjunktur auch im Deutschen Museum Bonn

Workshop zum aktiven Umweltschutz "Mit Bokashi-Bällen Teiche…
7. Oktober 2020/von Philipp Roettgers

Trotz Trockenstress nahrhaftes Futtermittel durch rein biologische Zusätze

Trockene Sommer in Folge wirken sich spürbar auf die Qualität…
6. Oktober 2020/von Philipp Roettgers
EMIKO setzt auf Mikroorganismen als wirksames Mittel gegen Trockenstresssymptome (Foto the-holy-lake-3623028_1920, Bild von Kerstin Riemer auf Pixabay)

EMIKO setzt auf Mikroorganismen als wirksames Mittel gegen Trockenstresssymptome in Gärten und auf kommunalen Flächen

Der Klimawandel ist in vollem Gange. Private Gartenbesitzer…
9. Juni 2020/von Philipp Roettgers

EMIKO erschließt im Bereich Agrar neue Absatzwege

Die EMIKO Gruppe in Meckenheim vertreibt ab sofort ihre Produkte…
18. Mai 2020/von Philipp Roettgers
Mehr laden

Unternehmenskontakt:

Silvia Schöneseiffen

EMIKO Gruppe
Mühlengraben 13
53340 Meckenheim
Telefon: 02225 / 955 95 – 0
s.schoeneseiffen@emiko.de
www.emiko.de

Philip Riedel
Projektleitung Agrar der EMIKO Gruppe
Mühlengraben 13
53340 Meckenheim
Telefon: 02225 / 955 95 – 0
agrar@emiko.de
www.emiko.de

Unternehmensporträt: Die EMIKO Firmengruppe

Der Grundstein für die EMIKO Firmengruppe wurde im Jahre 1996 gelegt, nachdem 1995 EM Effektive Mikroorganismen® erstmalig aus Japan nach Europa gekommen waren. Zur EMIKO Firmengruppe gehören zwei Firmen: Die EMIKO Gesellschaft für Umwelttechnologie mbH und die EMIKO Handelsgesellschaft mbH.

Die EMIKO Gesellschaft für Umwelttechnologie mbH ist Lizenznehmer der EM Research Organisation (EMRO) von Prof. Higa zur Herstellung der Original EM®-Produkte in Japan, dem Entdecker der EM®-Technologie. Sie fertigt die EM®-Produkte unter Einhaltung höchster Qualitätsansprüche, um deren Wirksamkeit zu garantieren. Seit 2007 ist die Produktion über die gesetzlichen Vorschriften hinaus HACCP zertifiziert. 2009 kam die Biozertifizierung und 2012 Zertifizierung der Futtermittel GMP+ und QS hinzu.

Die EMIKO Handelsgesellschaft mbH ist für den Vertrieb der Produkte in Deutschland verantwortlich. Sie betreut und berät Endkunden und Händler. Zudem führt sie Lehrgänge zum Zertifizierten EM®-Berater durch und unterstützt aktiv die regionalen Händler bei ihren Marktauftritten. Sie sorgt für das Bekanntwerden der EM®-Technologie und ihrer Wirkweise.