Körpersprache bewusst einsetzen – das etwas andere Präsentationstraining

Persönliche Glanzpunkte setzen – Teilnehmer im Rennen um den „Ludwig“ und den „Großen Preis des Mittelstandes“ der Region Bonn/Rhein-Sieg machten beim Workshop begeistert mit

Einen ganz besonderen Bonus gab es in diesem Jahr für die Teilnehmer der beiden Wettbewerbe „Ludwig“ und „Großer Preis des Mittelstandes“ in der Region Bonn/Rhein-Sieg. In Vorbereitung zur großen Nominierungsveranstaltung am 24.2.2015 fand bereits in der letzten Woche unter Leitung von Melanie Künzl ein Kurzworkshop der etwas anderen Art statt. Melanie Künzl, Inhaberin der Glanzwerkstatt, Bonn, gestaltete diesen kurzweiligen Abend mit dem Arbeitstitel „Präsentationstraining“ aktiv und vor allem zum Mitmachen.

Gutgelaunte Runde beim Präsentationstraining der Glanzwerkstatt und der IHK Bonn/Rhein-Sieg

Gutgelaunte Runde beim Präsentationstraining der Glanzwerkstatt und der IHK Bonn/Rhein-Sieg

In kurzweiligen zweieinhalb Stunden ließ Künzl die erschienen Firmenvertreter selber ausprobieren, was es heißt, sich und seine Geschichten zu präsentieren. Jeder musste einmal nach vorne, etwas über sich erzählen und in die Rollen anderer schlüpfen. Zudem fanden verschiedene Übungsrunden in Kleingruppen statt. Hier mussten besondere Erlebnisse des Nachbarn erzählt werden, ohne diese im Detail zu kennen. Zudem gab die erfahrene Trainerin Hinweise darauf, was man bei einer klassischen Präsentation beachten muss. „Schauen Sie Ihr Publikum an. Und ganz wichtig, seien Sie von sich überzeugt, denn nur so können Sie andere von sich überzeugen“, betont Künzl.

Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig, ein mehr als gelungener kurzweiliger Abend. „Sehr erfrischend! Jung, kompetent und voller Freude. Es hat Spaß gemacht! – „Au ja“! Ein sehr interessanter, lernreicher und lustiger Abend.“ – so einige Originaltöne aus den Reihen der Teilnehmer.

Was die Teilenehmer mitgenommen haben und umsetzen werden, kann auf der diesjährigen Nominierungsveranstaltung der beiden Wettbewerbe begutachtet werden. Sie findet am Dienstag, dem 24. Februar, ab 18 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Hier stellen sich die 18 Unternehmen aus der Region vor.

Nähere Informationen und Anmeldung zur Nominierungsveranstaltung gibt es unter www.ihk-bonn.de.

Hier die teilnehmenden Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge:
anykey GmbH
ASCEM – Arndt Schäfer Chemie und Umwelt GmbH
axxessio GmbH
BaseCamp Bonn UG
CG ART STUDIO
Cintellic Consulting Group
GILGEN’S Bäckerei & Konditorei GmbH & Co. KG
GreenGate AG
Hotel Collegium Leoninum Nova Vita Residenz Bonn GmbH
Klassenzimmer
Murphy&Spitz Nachhaltige Vermögensverwaltung GmbH
netTraders GmbH
Privatbüro Plus
Rhein-Sieg-Akademie für Kunst und Design
SimpleThings GmbH
synalis GmbH & Co. KG
Tanzhaus Bonn GmbH
WetterOnline Meteorologische Dienstleistungen GmbH

Kontakt regionale Servicestelle Bonn/Rhein-Sieg

Weitere Informationen zum „Großen Preis des Mittelstands“ finden Sie unter:

http://www.mittelstandspreis.com

http://www.mittelstandspreis.com/wettbewerb/ausschreibung/ausschreibung.html