Mit Storytelling präsentiert sich SC Lötters auf 15. Ideenbörse der IHK/Bonn Rhein-Sieg

Kreative Ideen aus Bonn werden regelmäßig im Podium49 vorgestellt – Storytelling ist eine davon. Nur wenn der erste Eindruck und die Verpackung stimmen, beschäftigt man sich mit dem Dahinter

„Wir haben uns sehr gefreut, dass wir uns mit „Storytelling“ auf der 15. Ideenbörse, der IHK Bonn/Rhein-Sieg im Podium49 präsentieren dürfen“, erläutert Dr. Christine Lötters, Inhaberin von SC Lötters, Bonn . Lötters hat die Bewerbung eher zufällig und auf den letzten Drücker eingereicht. Umso größer war die Überraschung, dass die Bonner Agentur für Kommunikation und Pressearbeit ihren Ansatz „Storytelling“ am 10.11.2014 im Podium49 , Schloßstraße 49, 53115 Bonn, ab 19.00 Uhr zusammen mit vier weiteren Kreativen präsentieren darf.
„Es ist immer eine Frage, wie eine Geschichte erzählt wird . Fakten allein reichen nicht aus. Die Art und Weise macht neugierig und entscheidet darüber, ob man sich mit dem Inhalt – also der Geschichte – beschäftigt“, erläutert die Kommunikationsexpertin Lötters.
Viele Unternehmen fertigen tolle Produkte, bieten herausragende Leistungen, haben tolle Ideen, sind kreativ im Umgang mit ihren Mitarbeiter etc., lassen dies andere jedoch nicht oder nur viel zu wenig wissen. Und wenn Sie darüber berichten, reihen sie pure Fakten aneinander oder verlieren sich in nüchternen Produktbeschreibungen. Auch der Versuch „Wir sind die Tollsten, Besten Größten“ kommt nicht an, sondern wird als Werbephrase wahrgenommen, weiß man bei SC Lötters.
Viel interessanter ist es, wenn man die Leser durch eine spannende Geschichte und / oder eigene Erfahrungen abholt. Je besser man sich selber mit den Inhalten einer Geschichte identifizieren kann, desto eher wird diese erinnert. „Dies erlebe ich u.a. bei meinem Baublog.
Hier erzähle ich die Geschichte meines Hausbaus. Viele Leute haben selber gebaut oder kennen jemanden, der gebaut hat, entsprechend groß ist das Interesse. Und dies gilt genauso für die Vermarktung eines Unternehmens, auch hier sind Thema und Aufbereitung entscheidend. Wichtig ist darüber hinaus die regelmäßige Wiederholung, denn sonst geht man unter oder wird schnell vergessen“, macht Lötters deutlich.
Storytelling funktioniert immer, denn wenn die Verpackung interessant ist, kommt der Inhalt an, so die Botschaft, die Lötters am 10.11.2014 ab 19.00 Uhr auf der 15. Ideenbörse im Podium49 vorstellt.