Projekt amcm GmbH

amcm als IT-Systemhaus mit individuellen Komplettlösungen engagiert sich für den Nachwuchs und will dem Fachkräftemangel in der Region entgegenwirken

Aufgabenstellung

amcm will sich als interessanter Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber im Bereich IT regional bekannter machen

Gezielte Maßnahmen

Projekt in Zusammenarbeit mit handverlesenen Schulen erhöht gezielt die Wahrnehmung

Umsetzung

Konzeption der Idee – Suche nach passenden Partnern und Multiplikatoren – Kontaktaufnahme zu Gymnasien per Mail und Telefonaten – Einbindung des Deutschen Museums Bonn – Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS in das Konzept zur Verstärkung der Wahrnehmung – Kontinuierlich begleitende Pressearbeit über alle Medien (Print und Online) – Kooperationsverträge mit ausgesuchten Gymnasien – IT Workshops in den Schulen

Ergebnis

Laufzeit des Projektes: 12 Monate

Deutlich gesteigerter Bekanntheitsgrad in den Schulen – Präsenz in verschiedenen Schulzeitungen und direkten Kontakt zu Eltern – Erste Praktikantenverträge – Drei übervolle Workshops im Deutschen Museum Bonn – Zahlreiche Veröffentlichungen in regionalen Medien innerhalb der Projektlaufzeit – Teilnahme am „Ludwig 2017“

Testimonial

„Durch die Zusammenarbeit mit SC Lötters konnten wir unsere Sichtbarkeit als interessanter Arbeitgeber und IT-Dienstleister in der Region deutlich erhöhen. Durch die Unterstützung des Deutschen Museums Bonn sowie handverlesenen Kooperationen mit vier Gymnasien in Bonn haben wir es mehrfach in verschiedene Medien geschafft und konnten bereits einige Praktikantenverträge abschließen.“

Arne Meindl, Geschäftsführer der amcm GmbH

Hier können Sie sich gerne das Projekt-Datenblatt zur amcm GmbH herunterladen.